Skip to content. | Skip to navigation

Sections
Personal tools
You are here: Home Jobs Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)
Navigation

Contact

Prof. Dr. S. Decker
RWTH Aachen
Informatik 5
Ahornstr. 55
D-52056 Aachen
Tel +49/241/8021501
Fax +49/241/8022321

How to find us

Annual Reports

Disclaimer

Webmaster

 

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Job type Research assistant (PhD)
Extent Full time
Status Closed
Deadline 30. Dec 2020
Contact Felix Schwinger, M. Sc.

Die RWTH Aachen, eine der 11 deutschen Exzellenzuniversitäten, ist führend in der Informatik. Der Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme unter Führung von Prof. Dr. Stefan Decker befasst sich mit der formalen Analyse, prototypischen Entwicklung und praktischen Erprobung von Informationssystemen. Sie sollen den Lehrstuhl bei der Durchführung aktueller innovativer Forschungsprojekten unterstützen. Konkrete Themen sind Informationssysteme im Bereich Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Industrie und Mobilität. Zusätzlich arbeitet der i5 an technologie-gestützter Lehre und hat viel Erfahrungen im Bereich Semantic Web.

Unser Profil

Die RWTH Aachen, eine der 11 deutschen Exzellenzuniversitäten, ist führend in der Informatik. Der Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme unter Führung von Prof. Dr. Stefan Decker befasst sich mit der formalen Analyse, prototypischen Entwicklung und praktischen Erprobung von Informationssystemen. Sie sollen den Lehrstuhl bei der Durchführung aktueller innovativer Forschungsprojekten unterstützen. Konkrete Themen sind Informationssysteme im Bereich Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Industrie und Mobilität. Zusätzlich arbeitet der i5 an technologie-gestützter Lehre und hat viel Erfahrungen im Bereich Semantic Web.

Ihr Profil

Ihre Kompetenzen liegen in der Entwicklung von Web-Anwendungen mit Fokus auf Datenanalyse. Sie denken kreativ und erfassen schnell neues Wissen.
- Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einem verwandten technischen Fach.
- Ausgezeichnete Kenntnisse in der Entwicklung von (Web-)Anwendungen sowie in den technischen und methodischen Grundlagen der Entwicklung solcher Systeme (Web-Technologien, Requirements Engineering, agile Methoden, DevOps).
- Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
- Erfahrung mit und Interesse an benutzerorientiertem Design und moderner Web-UI-Entwicklung.
- Spaß an der Kommunikation und Interaktion mit Anwender:innen der von Ihnen entwickelten Software.
- Teamfähigkeit
- Kenntnisse auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete sind von Vorteil: Blockchain, künstliche Intelligenz, Datenanalyse, Mensch-Computer-Interaktion.

Ihre Aufgaben

Mit Ihrer praxisnahen Forschung tragen Sie zur Entwicklung neuartiger Anwendungen für aktuelle Forschungsfragen bei. Sie entwerfen und entwickeln innovative Software und meistern komplexe Herausforderungen im Team. Die Beschäftigung zielt auf eine Promotion. Über die Mitarbeit in Forschungsprojekten hinaus unterstützen Sie die Lehre durch Betreuung von Abschlussarbeiten, Seminaren und Praktika.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
 
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 2 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung von mindestens 1 Jahr ist vorgesehen.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
 
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.
 
Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.06.2021 an
Prof. Dr. Stefan Decker
Informatik 5
RWTH Aachen
Ahornstr. 55
52074 Aachen


Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an jobs@dbis.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

 
Document Actions