Skip to content. | Skip to navigation

Informatik 5
Information Systems
Prof. Dr. M. Jarke
Sections
Personal tools
You are here: Home Projects WIBQUS

WIBQUS


Manager(s)
Status completed
Website visit

Wissensbasierte Systeme in der Qualitätssicherung - Organisation und Präsentation von Qualitätswissensbasen

Kurzbeschreibung

Das Bundesforschungsministerium hat im Zuge der Stärkung des Bereichs Qualitätssicherung in der deutschen Industrie eine Forschergruppe Wissensbasierte Systeme in der Qualitätssicherung (WibQus) ins Leben gerufen. Der Lehrstuhl entwickelt in dieser vom Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen (Prof. Pfeifer) koordinierten Forschergruppe ein formales Konzept für die qualitätszielorientierte Integration heterogener wissensbasierter Systeme und Datenbanken. Das Konzept wird bei der Integration verschiedener von den beteiligten Maschinenbauinstituten in Aachen, Dresden, Kaiserslautern und Stuttgart entwickelten Teilsysteme erprobt.

Das Projekt begann im September 1992 und ist auf drei Jahre ausgelegt. In 1993 wurde das konzeptuelle Modell des Qualitätskreises rechnergestützt erstellt. Dieses Modell wird entlang einer vierstufigen Abstraktionshierarchie in eine verteilte Datenbankarchitektur eingebettet. Durch einen sogenannten Vermittlungsagenten wird sowohl der Informationsfluß gesteuert als auch die Evolution des Gesamtsystems unterstützt.

Research staff

Document Actions
Project Publications
No related publications