Skip to content. | Skip to navigation

Informatik 5
Information Systems
Prof. Dr. M. Jarke
Sections
Personal tools
You are here: Home Publications Prozessmodellierung der mobilen Datenerfassung für den Rettungsdienst bei einer Großschadenslage

Contact

Prof. Dr. M. Jarke
RWTH Aachen
Informatik 5
Ahornstr. 55
D-52056 Aachen
Tel +49/241/8021501
Fax +49/241/8022321

How to find us

Annual Reports

Disclaimer

Webmaster

 

 

Prozessmodellierung der mobilen Datenerfassung für den Rettungsdienst bei einer Großschadenslage

Year 2009

Die kommunikative Abstimmung zwischen Einsatzkräften während einer Großschadenslage ist einer der wichtigsten Bestandteile zur erfolgreichen Schadensbekämpfung und zur Rettung von Menschenleben. Bei Großereignissen, wie beispielsweise dem Flughafenbrand in Düsseldorf im April 1996 mit 17 Toten und 88 Verletzten, bedarf es eines großen organisatorischen Aufwands zur Delegation der eingesetzten Mittel und Kräfte, um ein qualitatives und strukturiertes Vorgehen zu gewährleisten. Hierzu ist der Austausch von vielen Daten und Informationen notwendig. Im Moment findet die Datenkommunikation zwischen den beteiligten Instanzen (z.B. Einsatzkräfte, Krankenhaus, Leitstelle) überwiegend per Funk, also verbal, statt. Eine Dokumentationsübersicht und eine damit verbundene Transparenz ist schwer zu erreichen. Mit dem Projekt MOBIDAT zur mobilen Datenerfassung wird bei der Feuerwehr Düsseldorf seit Oktober 2006 an der Verbesserung der Dokumentationsqualität des regulären, alltäglichen Rettungsdienstes gearbeitet. Aufbauend auf MOBIDAT, werden innerhalb einer weiteren Arbeit die Prozesse, die über den alltäglichen Rettungsdienst hinaus während einer Großschadenslage auftreten, dynamisch modelliert, simuliert und evaluiert. Die Modelle sollen zur Weiterentwicklung der bisher eingesetzten Software dienen, die bisher die Behandlung von Großschadenslagen nicht vorsieht.

Details

Reinhard Höhn, Oliver Linssen (Hrgs.). Vorgehensmodelle und Implementierungsfragen - Akquisition - Lokalisierung - soziale Maßnahmen - Werkzeuge. Tagungsband zum 16. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Düsseldorf, 08.-09.04.2009. S. 109-125

Authors

Presented at

Tagungsband zum 16. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 2009 , Düsseldorf , DE.

Published in

Vorgehensmodelle und Implementierungsfragen – Akquisition – Lokalisierung – soziale Maßnahmen Werkzeuge , by Reinhard Höhn, Oliver Linssen .

Document Actions