Skip to content. | Skip to navigation

Informatik 5
Information Systems
Prof. Dr. M. Jarke
Sections
Personal tools
You are here: Home Theses Entwicklung einer Co-Simulationsumgebung zur Abbildung des Prozessdatenverkehrs von intelligenten Energienetzen

Contact

Prof. Dr. M. Jarke
RWTH Aachen
Informatik 5
Ahornstr. 55
D-52056 Aachen
Tel +49/241/8021501
Fax +49/241/8022321

How to find us

Annual Reports

Disclaimer

Webmaster

 

 

Entwicklung einer Co-Simulationsumgebung zur Abbildung des Prozessdatenverkehrs von intelligenten Energienetzen

Thesis type
  • Bachelor
  • Master
Status Open
Supervisor(s)

Sie wollen die Digitalisierung der Energieversorgung der Zukunft mitgestalten? Wir vom Fraunhofer FIT in Aachen bieten Ihnen dazu die Möglichkeit in der Abteilung „Digitale Energie“ und vergeben in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Informatik 5 und dem Institut für Hochspannungstechnik ab sofort eine

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Master-/Bachelorarbeit : Entwicklung einer Co-Simulationsumgebung zur Abbildung des Prozessdatenverkehrs von intelligenten Energienetzen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT gestaltet die Zukunft mit neuen marktorientierten Produkten. Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten in interdisziplinären Teams und verknüpfen Wissen aus der Informationstechnologie mit Fragen aus zentralen Lebensbereichen. Die Forschungsabteilung „Digitale Energie“ entwickelt Technologien und Methoden für den Betrieb, die Planung und die Sicherheit digitalisierter Energiesysteme und Märkte.

In diesem Kontext bieten wir Ihnen eine hochaktuelle Abschlussarbeit zur Entwicklung einer Co-Simulationsumgebung für intelligente Energienetze an. Die Arbeit erfolgt im Rahmen eines aktuellen Großprojektes mit Betreibern und Herstellern aus der Energiebranche.

Ihre Aufgaben

  • Recherche zu Kopplungs- und Konzepten des Prozess-Schedulings für Co-Simulatoren

  • Kopplung einer IT-Netzsimulation (NS3) mit einer Energie- und Komponentensimulation

  • Durchführung simulativer Untersuchungen hinsichtlich IT-Angriffe und IT-Ausfälle

Was Sie mitbringen

  • Studium der Informatik oder des Ingenieur- / Wirtschaftsingenieurwesens (Elektrotechnik, Energietechnik, Maschinenbau)

  • Kenntnisse mit Python oder C++ von Vorteil

  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist

  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen

  • Flexible Arbeitszeiten in einem engagierten Team

  • Eine exzellente Ausstattung und Betreuung

  • Die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen anwendungsnah zu verwirklichen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Abschlussarbeit beantwortet dir gerne:

Dr.-Ing. Michael Andres
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik
c/o Institut für Hochspannungstechnik
Raum Ro 302, Schinkelstraße 2, 52062 Aachen
michael.andres@fit.fraunhofer.de
Telefon 0241 – 80 94897

http://www.fit.fraunhofer.de/

Document Actions